Artikelformat
9. Dezember 2011

Debian 6 Server installieren – LAMP

Ich gehe davon aus, dass das Debian 6 Basis-System installiert ist. D.h. Debian Linux 6 ist installiert inkl. einem SSH-Server.
Zwischenbemerkung: Ich installiere je nach Auftraggeber noch den Debian Squeeze Gnome Desktop und zum Fernzugriff dann FreeNX Server oder die Spitzenklasse PC Fernwartung Teamviewer.

Selbst empfehle ich aber keinen Desktop zu benutzen.

Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass der Server eine feste IP-Adresse hat, unter  aptitude die Installations-CD entfernt wurde, Aptitude aktualisiert wurde und das System auf dem neusten Stand ist.

Der Apache kommt

Im Gegensatz zu den alten Anleitung zum Debian Server 4 und Debian 5 Server will ich hier noch einfacher vorgehen.

Apache 2 installieren

root @ debian-server 6: aptitude install apache2

Kleine Konfiguration: Wenn Du URL-Rewrites nutzen willst, dann das Modul schnell aktivieren.

root @ debian-server 6: a2enmod rewrite

Test – Ergebnis im Browser für 192.168.1.20 (meine statische Adresse):

MySQL bzw. die Datenbank installieren

Und weil es so schön ist auch gleich die Datenbank hinterher.

MySQL installieren

root @ debian-server 6: aptitude install mysql-server mysql-client

Ein Test der MySQL-Datenbank:

root @ debian-server 6: mysql -p

Enter password:
Welcome to the MySQL monitor.  Commands end with ; or \g.
Your MySQL connection id is 43
Server version: 5.1.49-3 (Debian)

Copyright (c) 2000, 2010, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
This software comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY. This is free software,
and you are welcome to modify and redistribute it under the GPL v2 license

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

mysql> exit
Bye

Also die DB läuft.

PHP für Apache und MySQL

Nun installieren wir PHP5 mit MySQL-Unterstützung. Nicht wundern, da kommt nun einiges mit, wie php5-suhosin, php5-common und php5-cli… das ist alles so richtig.

PHP installieren

root @ debian-server 6: aptitude install php5 libapache2-mod-php5

Test:

nano /var/www/info.php

Mit folgendem Inhalt

<?php phpinfo(); ?>

Nun sollte im Browser für 192.168.1.20/info.php dies ausgegeben werden.

 

Fertig ist das Debian 6 Server LAMP. In weiteren Artikel werde ich den Server schrittweise “tiefer” legen.