Artikelformat
8. März 2009

Debian Lenny Backports

Du nutzt Debian stable Veröffentlichungen und möchtest aber die ein oder andere Anwendung gerne etwas aktueller haben.Die Antwort unter Debian heißt Backports. Bei den Debian Lenny Backports handelt es sich um recompiled Pakete, die ohne neuere Bibliotheken auch unter Lenny laufen. Es ist jedoch ratsam nur wirklich die “Sources” zu wählen und die Pakete zu installieren, die man wirklich braucht.

1. Einfügen der Backports in die sources.list

# mcedit /etc/apt/sources.list

Neue Zeile

deb http://www.backports.org/debian lenny-backports main contrib non-free

2. Update von Aptitude bzw. APT-GET und Installation des Backport-Schlüssels

# aptitude update

# aptitude install debian-backports-keyring

Ab sofort kann man bestimmte Pakete über folgenden Aufruf installieren:

# aptitude -t lenny-backports install <Paket>

Hier kann man Debian Lenny Backports Pakete suchen.