Artikelformat
30. Januar 2007

DVD Daten retten wiederherstellen

In dieser Anleitung wird das Retten bzw. Wiederherstellen von DVD-Daten erklärt.Fotos, wichtige persönliche Daten oder Geschäftsdaten sind auf einer DVD und Sie kommen an die DVD Daten nicht mehr heran? Die DVD Daten lassen sich weder kopieren noch öffnen? Ihr DVD-Laufwerk macht nur laute Geräusche sobald Sie die DVD einlegen oder Ihr Windows verabschiedet sich kurzfristig komplett beim Einlegen der DVD? Sie könnten den PC samt DVD gegen die Wand schmeißen? Keine Panik. Wir retten Ihre DVD Daten gemeinsam!

(Weitere) Anleitungen bzgl. Datenrettung:
CD-Daten wiederherstellen DVD-Daten retten SD-Karte wiederherstellen USB-Stick Daten retten Zip wiederherstellen AVI reparieren CAB reparieren gelöschte Dateien wiederherstellen und Gelöschte Partition wiederherstellen

Prozess des DVD-Daten-Rettens bzw. des DVD-Daten-Wiederherstellens

Bevor Sie Ihre wichtige DVD vollends in das digitale Nirwana befördern durch polieren und anderweitige Maßnahmen HALT! Das DVD-Daten wiederherstellen funktioniert so:
DVD-Image erzeugen mittels H2cdimage
DVD-Image mit Daemon Tools mounten und DVD Daten retten bzw. wiederherstellen

Was brauchen wir für das Retten der DVD Daten?

H2cdimage
Möglichst mehrere DVD-Laufwerke
Daemon Tools und Ruhe!

Vorgehen um DVD-Daten retten bzw. wiederherstellen zu können:

1. Downloaden Sie h2cdimage und entpacken Sie das Archiv auf Ihrem Desktop.
(Ergebnis: h2image.exe, liesmich.txt und wnaspi32.dll)
2. Legen Sie die DVD, die wiederhergestellt werden soll, in Ihr DVD-Laufwerk ein.
3. Gehen Sie auf Start und dann zu “Ausführen”.
4. Geben Sie “cmd” ein.
5. Geben Sie “cd C:Dokumente und EinstellungenBENUTZERNAMEDesktop” ein (ergänzen Sie Ihren Benutzernamen)
6. Geben Sie zum DVD Daten wiederherstellen ” h2cdimage 0:0:0 DVD-IMAGE -i” ein.
(falls nach 10 Sekunden nicht passiert probieren Sie nach der Reihe folgende Aufrufe:
” h2cdimage 0:1:0 DVD-IMAGE -i” oder ” h2cdimage 1:0:0 DVDIMAGE -i” oder ” h2cdimage 1:1:0 DVD-IMAGE -i”
7. Falls Sie ein DVD Image weiterführen wollen lassen Sie “-i” weg (im Falle von der Nutzung mehrer DVD-Laufwerke)

dvd_retten

Zu Beachten ist:
Bei Problemen beim Wiederherstellen der DVD-Daten können Sie immer per Strg+C den Prozess abbrechen.
Für das DVD-Daten-Wiederherstellen müssen Sie eine Partition als Speicherort wählen, die mit NTFS formatiert ist da Fat32 nur Daten bis zu 4GB speichern kann ( DVD-Images sind i.d.R. 4,9 GB groß).

Die nächsten Schritte zum DVD-Daten retten

Falls beim ersten Versuch h2cdimage nicht alle DVD-Daten wiederhstellen konnte bzw. alle Sektoren lesen konnte (Sie sollten nach einer Stunde herumversuchen das Programm beenden) schlage ich vor Sie nutzen ein anderes DVD-Laufwerk um vielleicht gerade diese “fehlerhaften Sektoren” durch ein anderes DVD-Laufwerk lesen zu lassen. Sie müssen zum DVD-Daten wiederherstellen hierbei nur das “-i” im Aufruf von h2cdimage weglassen, dann ließt das Programm die vorhandene DVD-Imagedatei ein.
Wichtig: Nutzen Sie im Zweifelsfall mehrere DVD-Laufwerke. Sie werden über das Ergebnis erstaunt sein!

Sie haben nun ein DVD-Image (ob vollständig oder unvollständig). Sie installieren Daemon Tolls oder ein anderes Programm mit dem man virtuelle Laufwerke mit DVD-Images bestücken kann. Mounten / binden Sie das DVD-Image mit dem Programm als Laufwerk ein und greifen Sie auf die Daten zu.
Unvollständige DVD-Images erlauben nicht die gesamten DVD-Daten wiederherzustellen, d.h. Sie bekommen keine Lesefehler angezeigt, aber sollten die entsprechenden DVD-Daten prüfen.
Ein vollständige DVD-Image können Sie auch einfach per Nero Burning Rom oder einem anderen Brennprogramm brennen.

Alternative Möglichkeiten zwecks DVD-Daten retten bzw. wiederherstellen

DVD-Daten retten mit Isobuster

Isobuster ist eine Software, die im Gegensatz zu h2cdimage eine sehr einfache und eingängige Benutzeroberfläche bietet. Isobuster bietet bzgl. DVD-Daten retten einen weiteren Vorteil, man braucht keine Daemon tools, weil Isobuster, wie der Name schon sagt, in der Lage ist die DVD-Daten direkt zu retten bzw. zu extrahieren. Im Gegensatz zu der zuvor besprochenen Kombination zum DVD-Daten retten ist Isobuster jedoch nur in der Basisversion kostenlos.

Isobuster kann Daten von einer DVD (DVDR), DVD-RW oder DVD-RW (und vielen weiteren Formaten) wiederherstellen (möglicherweise auch DVD-RAM). Isobuster wird seit langem entwickelt und liefert seit Jahren in Tests gute Ergebnisse.

Isobuster stellt bzgl. DVD-Daten retten das Tool der Wahl dar, wenn man mit der Kombination aus H2cdimage und Daemon Tools zur Datenwiederherstellung nicht zu Recht kommt oder nicht das gewünschte Ergebnis erzielt.