Artikelformat
28. Dezember 2006

Heute ein Admin mit MachMichAdmin

Souverän arbeiten ohne Administrator-Rechte unter XP”
Ein Projekt der C’t (meines erachtens noch die beste PC-Zeitschrift in der BRD)
Firewall hin, Virenscanner her, das wirksamste Mittel gegen schädliche Windows-Programme liegt nur wenige Klicks entfernt: Arbeiten Sie als eingeschränkter Benutzer. In den wenigen Fällen, in denen das Schwierigkeiten bereitet, hilft Ihnen das trickreiche Batch-Skript MACHMICHADMIN elegant über die Runden.
Ich kann nur jedem der wirklich sein System sicher und stabil halten will empfehlen als Benutzer zu arbeiten und MachMichAdmin zu verwenden. Eine Verknüpfung auf dem Desktop oder unter “senden an” verhilft fast allen zickigen Programmen auf die Sprünge! Tun sie sich selbst etwas gutes!
Download und Troubleshooting

Alternative Datei-Manager:

Der Windows-Explorer macht gerne mal zicken mit MachMichAdmin, deshalb empfehle ich alternative Datei-Explorer, wie Freecommander (kostenlos), Speedcommander (günstiger) oder Totalcommander (meiner Meinung nach der Beste).

Passwort speichern:
NEIN kann ich nur dazu sagen, dann können Sie auch gleich unter dem Adminkonto arbeiten.

Verknüpfung für Rechtsklick bzw. Senden an
Machen Sie eine Verknüpfung von MachMichAdmin und verschieben Sie diese nach
C:Dokumente und EinstellungenBENUTZERNAMESendTo
Bitte beachten Sie, dass dieser Ordner als versteckt eingestuft ist, folglich müssen Sie im Explorer unter Extras > Ordneroptionen > Erweiterte Einstellungen > Versteckte Dateien und Ordner > Alle Dateien und Ordner anzeiegn makieren.

Hier finden Sie bei weiteren Fragen alle C’t-Artikel zum Thema MachMichAdmin.