Artikelformat
28. März 2007

SD-Karte wiederherstellen bzw. retten

Auf dieser Webseite finden Sie Tipps und Tricks um Ihre SD-Karte wiederherstellen bzw. retten zu können.Leider müsste ich selbst auch den Fall kennen lernen: Digitalfotos aus traumhaftem Urlaub gelöscht bzw. einfach verschwunden von meiner SD-Karte.
Was also machen? Es gibt im Prinzip drei Möglichkeiten.
1. Scheiß auf die Bilder (, aber dann wären Sie wahrscheinlich nicht auf meiner Webseite gelandet, also ist Lösung 1 für Sie keine Option).
2. professionäle Hilfe suchen bzw. die SD-Karte wiederherstellen lassen von Profis.
3. Sie versuchen mit meiner Hilfe (durch diese Anleitung) und kostenloser Software zur Datenrettung selbst Ihre gelöschte SD-Karte zu retten bzw. wiederherzustellen.
Ich rede logischerweise nicht mehr ab sofort von Möglichkeit eins und zwei bzgl. Datenrettung, sondern wir legen gleich los.
(Weitere) Anleitungen bzgl. Datenrettung:
CD-Daten wiederherstellen DVD-Daten retten SD-Karte wiederherstellen USB-Stick Daten retten Zip wiederherstellen AVI reparieren CAB reparieren gelöschte Dateien wiederherstellen und Gelöschte Partition wiederherstellen

SD-Karte wiederherstellen – Mögliche Probleme mit der SD-Karte

SD-Karte wurde gelöscht (mit Digitalkamera oder unter Windows) und Daten sind nicht wiederherzustellen –> Daten  bzw. SD-Karte retten wir!
SD-Karte bringt Fehlermeldung und die Daten sind weg –> wahrscheinlich lösbarer Fall
SD-Karte ist ok, aber die gespeicherten Jpgs oder soagr die RAW-Dateien sind “korupt” –> liegt meist an der Kamera, deshalb eher schwierig
SD-Karte wird von Windows nicht mehr erkannt –> großes Problemm –> Lösung zwei
SD-Karte wird von Kamera nicht mehr erkannt –> großes Problemm –> Lösung zwei

SD-Karte wiederherstellen – Vorgehen um gelöschte SD-Karte retten zu können

Zunächst ist wichtig um die gelöschten bzw. verlorenen Daten der SD-Karten wiederherstellen zu können: KEINE weitere Nutzung der SD-Karte, d.h. KEINE Schreibzugriffe auf die Karte mehr.

Im Prinzip sind Fotos, Bilder, Daten auf einer Kamera nicht wirklich gelöscht, wenn Sie auf “LÖSCHEN” drücken, sondern die Fotos werden aus dem Inhaltsverzeichnis der SD-Karte gelöscht, was gleichbedeutend ist mit der Freigabe zum Überschreiben der Daten. Somit ist jeder Schreibzugriff auf die SD-Karte ein Byte auf der SD-Karte weniger was wahrscheinlich wiederhergestellt werden kann!

Freeware um gelöschte SD-Karte wiederherstellen bzw. zu retten: PCInspector

PCInspector ist eine kostenlose (Freeware) und empfehlenswerte Software zur Datenrettung bzgl. SD-Karte. PCInspector arbeitet unter Windows 95 bis einschließlich Windows XP.
PCInspector bietet eine aufgeräumte Benutzeroberflöche in deutscher Sprache. Mit PCInspector können Sie alle Daten auf Ihrer SD-Karte wiederherstellen und nicht wie bei manchen kommerziellen Produkten zunächst nur eine eingeschränkte Menge Daten bevor Sie die Software kaufen.

insp

SD-Karte wiederherstellen – Download PCInspector

Freeware um gelöschte SK-Karte wiederherstellen bzw. zu retten: PhotoRec

PhotoRec ist spezialisiert auf die Wiederherstellung von Bildern, insbesondere auf Memory-Sticks (bsp. SD-Karten von Digitalkameras). PhotoRec ignoriert das Dateisystem und sucht Sektor für Sektor und Byte für Byte, so dass PhotoRec eine formatierte SD-Karte nicht stört :-)
PhotoRec ist kostenlos(!), bietet die Unterstützung von verschiedenen Betriebssystemen (DOS/Win9x, Windows NT 4/2000/XP/2003, Linux, FreeBSD, NetBSD, OpenBSD, Sun Solaris, Mac OS X), verschiedenen Dateisystemen (FAT, NTFS, EXT2/EXT3, HFS+ ) und ist unter der GNU Public License veröffentlicht worden, d.h. ist wirklich kosntelos! PhotoRec ist das Schwesterprogramm zu TestDisk, das zur Wiederherstellung von gelöschten Partitionen / Partitionstabellen und dient (siehe Artikel gelöschte Partition wiederherstellen).
PhotoPec ist im Besonderen dazu gedacht den Speicher von Digitalkameras, d.h. die SD-Karte retten bzw. wiederherzustellen.
Darüber hinaus arbeitet PhotoRec mit folgenden Medien: Festplatten. CD-Rom, Compact Flash, Memory Stick, SecureDigital, SmartMedia, Microdrive, MMC, USB-Stick? und erfolgreich Daten bzw. SD-Karten wiederherstellen können:: Canon EOS300D, 10D; HP PhotoSmart 620, 850, 935; Nikon CoolPix 775, 950, 5700; Olympus C350N, C860L; Mju 400 Digital, Stylus 300; Sony DSC-P9; Praktica DCZ-3.4; Casio Exilim EX-Z 750 …
Im Gegensatz zu PCInspector müssen Sie jedoch auf eine bunte Benutzeroberfläche zum SD-Karten-Retten verzichten.

foto

SD-Karte wiederherstellen – Download PhotRec

SD-Karte wiederherstellen – SD-Karte Daten defekt oder korrupt?
Einige Fragen um Ihre SD-Karte wiederherzustellen bzw. zum laufen zu bekommen:

Werden die Bilder in der Kameravorschau noch angezeigt?

Wenn ja weiter, sonst wahrscheinlich Digitalkamera defekt!
Wie werden die Fotos / Daten von der Digitalkamera auf den PC übertragen?

Externe Kartenleser machen gerne Probleme bzgl. Datenrate o.ä., deshalb bitte beiliegendes Kabel nutzen (meist USB) und ggf. Trieber aktualisieren.
Wird die original SD-Karte in der Kamera verwendet?

Wenn ja bitte weiter, sonst original SD-Karte ausprobieren.
Wurde die Karte durch die Kamera oder Herstellersoftware formatiert oder durch Windows?

Ggf. SD-Karte durch Kamera formatieren lassen.
Bitte bei Tests immer die Kamera wieder auf Standardeinstellungen zurück stellen. Manchmal fürht die Kombination von Kompressionsrate und Auflösung zu Problemen (was eigentlich nicht der Fall sein sollte).